Schney

Logo Schney
Montag, 18. Dezember 2017
Schney » Vorbericht Oberfränkische Schachtage 2018
Schney

Vorbericht Oberfränkische Schachtage 2018
11.10.2017 - 23:38 von Alvin




Nur noch wenige Wochen sind es bis zu den oberfränkischen Schachtagen 2018. Vom 3. bis 6.Januar werden in der Frankenakademie auf Schloss Schney bei Lichtenfels sage und schreibe 20 Oberfranken-Meister gekürt. 70 Denksportler aus dem Bezirksverband haben sich bereits einen Platz gesichert.

Langsam, aber sicher naht der erste Anmeldeschluss. Alle, die sich noch bis zum 15. Dezember für die Meisterschaften im Turnierschach anmelden, zahlen das reguläre Startgeld. Wer später kommt, darf natürlich auch noch teilnehmen, muss aber fünf Euro Aufschlag zahlen. Dies vor allem deshalb, weil eine frühzeitige Anmeldung den Verantwortlichen der Frankenakademie die Planung der Räume und des Personals deutlich erleichtert. Kurzentschlossene können sogar noch eine halbe Stunde vor der ersten Runde nach Schney kommen und werden zum Turnierschach zugelassen.

Vor Kurzem fand eine Besprechung der letzten Details vor Ort statt. Dabei wurden die Speisepläne abgestimmt; sie sind bereits auf der Turnierseite im Internet veröffentlicht. Erstmals besteht auch die Möglichkeit, schon am Tag vor der ersten Runde anzureisen – was unnötigen Stress am ersten Turniertag vermeidet. Am Vorabend der Meisterschaften, 2. Januar, wird ein Abendessen angeboten. Und wer gleich einen Kurzurlaub im schönen Schloss Schney und dessen Umgebung verbringen will, kann bereits den Jahreswechsel dort feiern. Nähere Informationen im Internet: https://www.franken-akademie.de/ unter „Gaststättenbetrieb“.

Die Online-Anmeldung läuft bereits seit mehreren Monaten. 30 Erwachsene sowie 40 Kinder und Jugendliche haben diese bislang genutzt. Nummer eins der Setzliste im Erwachsenenfeld ist derzeit Christopher Hartleb von der SG Sonneberg, dicht gefolgt vom Vizemeister des Vorjahres, André Wilfert vom 1. FC Marktleuthen. Vorab anmelden kann man sich nur für die Wettbewerbe im Turnierschach. Die Meister im Blitzschach werden nach dem Ende der jeweiligen Klasse ermittelt; dazu ist eine separate Anmeldung vor Ort erforderlich.

Wichtige Neuerung bei den Titelkämpfen 2018: Für die Sieger einzelner Klassen winken fortan nicht mehr Gutscheine, sondern Geldpreise. Da der Deutsche Schachbund die Seniorenklassen neu definiert hat, wird zusätzlich erstmals der beste „Jungsenior“ ermittelt – also der Meister der Kategorie 50 plus. Dabei geht es darum, welcher Jungsenior die beste Platzierung im Erwachsenenfeld erreicht.

Zum Jahresanfang 2017 waren 102 Denksportler zu den Turnierschach-Meisterschaften gekommen, 61 maßen sich im Blitzschach. Oberfränkischer Meister der Erwachsenen wurde Klaus Beier vom SK Michelau – es war sein letzter großer Erfolg, im Sommer verstarb er nach schwerer Krankheit im Alter von nur 62 Jahren. Den Titel des Blitzmeisters der Erwachsenen sicherte sich Gerald Löw vom Zweitligaklub TSV Bindlach-Aktionär.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Schney » Anmeldungen für die Schachtage 2018 schon möglich!
Schney

Anmeldungen für die Schachtage 2018 schon möglich!
13.09.2017 - 18:23 von Alvin


Ab sofort ist die Online-Anmeldung frei geschaltet!



Die Voranmeldungen kann man zeitverzögert (ca.1-2 Tage) unter folgendem

Link

verfolgen.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jan Fischer » Abschussbericht von Jan Fischer
Jan Fischer

Abschussbericht von Jan Fischer
08.01.2017 - 20:00 von Alvin


So spannend waren die oberfränkischen Schachtage nur selten: Nach vielen knappen Entscheidungen standen 17 frischgebackene oberfränkische Meister fest. Die Franken-Akademie im Lichtenfelser Stadtteil Schney war wieder an vier Tagen ein Anziehungspunkt für die Aktiven des Bezirksverbands: 102 Teilnehmer zählten die Turnierschach-Wettbewerbe, 61 Denksportler kämpften im Blitzschach um Punkte und Platzierungen. Der erfolgreichste Verein war der Schachclub 1868 Bamberg mit sechs Titeln.

weiter lesen
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Newsletter » Newsletter 6
Newsletter

Newsletter 6
08.01.2017 - 19:57 von Alvin


Liebe Schachfreunde,

so spannend waren die oberfränkischen Schachtage nur selten. Auch die Blitzmeisterschaften an Heiligdreikönig boten Dramatik pur. Mit einem Sieger, der sich den ersten Platz auf den letzten Metern des 27-rundigen Erwachsenen-Turniers sicherte: Fide-Meister Gerald Löw vom TSV Bindlach-Aktionär. Herzlichen Glückwunsch ihm und den 16 weiteren Meistern von Schney 2017! 163 Teilnehmer haben die vier Schachtage diesmal angelockt.
- Die Turnierseite: http://www.schney.schachbezirk-oberfranken.de/include.php
- Die prall gefüllte Bildergalerie: http://www.sk-kulmbach.de/4images/categories.php?cat_id=225
- Die erste, noch inoffizielle DWZ-Auswertung: https://www.facebook.com/reiner.schulz.376
- Aktuelles auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Fischer-Schach-115581075174379/?fref=ts

weiter lesen
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Schney » Gerald Löw ist Bltitzmeister
Schney

Gerald Löw ist Bltitzmeister
08.01.2017 - 19:53 von Alvin


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Newsletter » Newsletter 5
Newsletter

Newsletter 5
06.01.2017 - 21:28 von Alvin


Liebe Schachfreunde,

herzlichen Glückwunsch an Klaus Beier! Der Routinier vom Schachklub Michelau hat sich nach einem Foto-Finish im Meisterturnier der Erwachsenen durchgesetzt. Er ist damit auch oberfränkischer Meister der Senioren. Heute Mittag sind nach den sechs Meistern von gestern weitere sechs Champions gekürt worden (sie alle kommen übrigens aus Vereinen in West-Oberfranken); die restlichen sieben folgen nachmittags und abends beim Blitzen. Darüber will ich morgen in einem abschließenden Newsletter berichten.


weiter lesen
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Schney » Die Sieger stehen fest!
Schney

Die Sieger stehen fest!
06.01.2017 - 21:04 von Alvin
























Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jan Fischer » Newsletter 4
Jan Fischer

Newsletter 4
06.01.2017 - 02:54 von Alvin


Liebe Schachfreunde,

so schnell geht's: Am Ende des dritten Schachtags sind die ersten sechs Meister gekürt. Die Jüngsten waren - wie immer - auch die Schnellsten. Und so gab es Pokale für die Turnierschach- und Blitz-Champions der U12, der U10 und der U8. An dieser Stelle darf ein alter Spruch nicht fehlen: Merkt Euch diese Namen! In 5-10 Jahren werden einige dieser Talente um weitere oberfränkische Titel mitspielen.
- Die Turnierseite (die allein gestern 234 Besucher zählte): http://www.schney.schachbezirk-oberfranken.de/include.php
- Die prall gefüllte Bildergalerie: http://www.sk-kulmbach.de/4images/categories.php?cat_id=225
- Aktuelles auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Fischer-Schach-115581075174379/?fref=ts

weiter lesen
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (3): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
     
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    76
    Gestern:
    115
    Gesamt:
    108.783
  • Benutzer & Gäste
    5 Benutzer registriert, davon online: 1 Gast
 
Seite in 0.04235 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012